Self-Assessment an der Universität Köln

Impressum + Datenschutz

https://www.selfassessment.uni-koeln.de ist eine ILIAS-Installation des CompetenceCenter E-Learnings (CCE), einer Einheit des Prorektorat Lehre und Studium der Universität Köln.

Mehr über das CompetenceCenter E-Learning unter http://digitales-studium.uni-koeln.de/digitale-lehre.html

Anbieter

Anbieter dieser Internetpräsenz ist das CompetenceCenter E-Learning der Universität zu Köln.
Administrativer Ansprechpartner für die Bereitstellung des Systems:

Mark Kusserow
Leiter CompetenceCenter E-Learning
Prorektorat für Lehre und Studium der Universität zu Köln
Albertus-Magnus-Platz
D-50923 Köln
Telefon: +49 221 470-1357
E-Mail-Adresse: mark.kusserow[at]uni-koeln.de

Rechtsform

Die Universität zu Köln ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie wird durch den Rektor gesetzlich vertreten.

Universität zu Köln
Albertus-Magnus-Platz
D-50923 Köln
vertreten durch den Rektor
Univ.-Prof. Dr. rer. nat. Axel Freimuth
Telefon: +49 (0)221 470 2201
E-Mail-Adresse: rektor[at]uni-koeln.de

Zuständige Aufsichtsbehörde
Ministerium für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie
D-40190 Düsseldorf     

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE 123486767

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Datenschutzerklärung

Wir nehmen Ihren Datenschutz sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Hinweise zu personenbezogenen Daten

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzerinnen und Nutzer dieser Website gemäß Bundesdatenschutzgesetz, Artikel 13 DSGVO und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch das CompetenceCenter E-Learning informieren.

Zugriffsdaten

Der Websiteanbieter bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite. Folgende Daten werden protokolliert:Browsertyp und -version
  • Rechnername oder IP-Adresse des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Anfrage an den Server
  • angefragte Web-Seite
  • Identifizierender Benutzername: Vor- und Nachname der Nutzerinnen und Nutzer werden den Kursverantwortlichen und den Teilnehmenden in den jeweils zugewiesenen ILIAS-Objekten (z. B. Kurse, Gruppen, Foren und bei der Nutzung des internen Mail-Systems) angezeigt.
Der Benutzername wird auf der Lernplattform sichtbar für alle anderen Nutzerinnen und Nutzer angezeigt. Darüber hinaus kann jede Nutzerin und jeder Nutzer frei darüber bestimmen, welche weiteren persönlichen Angaben sie/er in das persönliche Profil aufnehmen möchte und damit den anderen Nutzerinnen und Nutzern der Lernplattform einsehbar macht.

Kursspezifische Nutzerdaten: Für Personen mit Administratoren- und Gruppenadministratorenrechten sind die Log-in-Daten der Teilnehmenden einsehbar. Die Nutzung dieser Daten ist zulässig zur Kurs- und Clustergruppenverwaltung bzw. zur Sicherung der Betriebsfähigkeit und zur Optimierung des Systems. Alle Personen sind dazu angehalten, mit diesen Daten vertraulich umzugehen und die datenschutzrechtlichen Vorgaben zu beachten.

Verwendung von Cookies

Diese Internetseite verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser auf Ihrem Rechner speichert und unserem Server schickt, wenn Sie unsere Seiten besuchen. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Wird der entsprechende Server unser Website erneut vom Nutzer der Website aufgerufen, sendet der Browser des Nutzers den zuvor empfangenen Cookie wieder zurück an den Server. Der Server kann dann die durch diese Prozedur erhaltenen Informationen auf verschiedene Arten auswerten. Durch Cookies kann z. B. das Navigieren auf einer Internetseite erleichtert werden. Wenn der Nutzer der Website die Nutzung von Cookies unterbinden will, kann er dies durch Änderungen seiner Einstellungen in dem auf seinem Computer verwendeten Browser tun. Im Falle der Unterbindung von Cookies können nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

Beim Aufrufen von aktuellen ILIAS-Versionen werden Cookies geschrieben. Die Cookies werden auf dem Client (Browser des Benutzers) gespeichert, und nicht in ILIAS selbst oder auf den Servern des ILIAS-Betreibers.ILIAS verwendet Cookies zu folgenden Zwecken:
Eine Session-ID, um einen Nutzer bzw. Browser wiederzuerkennen und um Zeitpunkt und Verweildauer des Zugriffs zu erfassen. Den Namen des aktuellen ILIAS-Client, um den Client zu erkennen; für welche Domain, für welchen Bereich der Domain und wie lange der Cookie gültig ist.

Weitergabe personenbezogener Daten

Die im Rahmen der Seiten der Website https://www.selfassessment.uni-koeln.de erhobenen personenbezogenen Daten werden nur von der Universität zu Köln zur bedarfsgerechten Gestaltung der elektronischen Dienste der Website https://www.selfassessment.uni-koeln.de - wie beschrieben - genutzt. Im Übrigen findet keine Weitergabe an Dritte statt.

Export und Verarbeitung der Daten in Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR)

Es findet kein Export der personenbezogenen Daten in Staaten außerhalb des EWR statt.

Weitere Informationen gemäß Art. 13 DSGVO

1. Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Universität zu Köln
Die Universität zu Köln ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts.
Sie wird durch den Rektor Professor Dr. Axel Freimuth gesetzlich vertreten.
Postanschrift:
Universität zu Köln
Albertus-Magnus-Platz
D-50923 Köln
Telefon: +49 (0)221 470-0

Administrativer Ansprechpartner für die Bereitstellung des Systems

Mark Kusserow
Leiter CompetenceCenter E-Learning
Prorektorat für Lehre und Studium der Universität zu Köln
Postanschrift:
Albertus-Magnus-Platz
D-50923 Köln
Telefon: +49 (0)221 470-1357
E-Mail-Adresse: mark.kusserow[at]uni-koeln.de

Für die jeweiligen Lehrinhalte und die Datenverarbeitung in den ILIAS Kursen sind die jeweiligen Lehrenden bzw ILIAS-Kursadministratoren fachlich verantwortlich.

2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Datenschutzbeauftragter der Universität zu Köln

Postanschrift:
Albertus-Magnus-Platz
D-50923 Köln
Telefon: +49 (0)221 470-3872
E-Mail-Adresse: dsb[at]verw.uni-koeln.de

3. Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

ILIAS ist eine internetbasierte Lernplattform mit deren Hilfe im E-Learning
- die Bereitstellung von Lehrmaterialien und Prüfungsmodulen
- die Ablage von Studiumsmaterialien inkl. E-Portfolios, sowie
- die Kommunikation und Zusammenarbeit von Lehrenden und Lernenden
- auch im Rahmen von Projekten in Lehre und Forschung
gewährleistet werden kann.

Für Studierende und Beschäftigte erfolgt die Nutzung von ILIAS einschließlich der Datenverarbeitung i.d.R. verpflichtend im Rahmen der gesetzlichen Aufgabenerfüllung der Universität (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe e DSGVO i.V.m. § 3 HG NRW). In allen anderen Fällen, insbesondere bei Gästen, erfolgt die Datenverarbeitung auf Grundlage einer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe a DSGVO).

4. Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Die ILIAS Lernplattform und die personenbezogenen Daten werden auf IT-Systemen der Universität zu Köln betrieben und gespeichert; Zugriff auf das System hat zum Zweck der Unterstützung beim Betrieb der technischen Infrastruktur die Firma Databay AG, Würselen www.databay.de als weisungsgebundener Auftragsverarbeiter.

5. Die Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer

Alle personenbezogenen Daten zu einem Benutzerkonto inkl. selbst abgelegter Dateien werden gelöscht
  • auf Anforderung der betroffenen Person, sofern keine Benutzungspflicht besteht oder
  • 2 Jahre nach letztmaliger Anmeldung am System.
Bei Benutzeraktivitäten (z.B. Forenbeiträge oder Emails) wird die Benutzerkennung anonymisiert, nicht jedoch der Inhalt der Aktivität. Diese Inhalte werden von den Kursverantwortlichen gemeinsam mit den ganzen Kursobjekten gelöscht.

6. Betroffenenrechte

Alle Benutzerinnen und Benutzer haben
  • das Recht auf Auskunft über ihre verarbeiteten personenbezogenen Daten,
  • das Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder
  • eine Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung sowie
  • ggf. ein Recht auf Datenübertragbarkeit.
Wenn die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht, besteht das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Wenn Sie Ihre Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an den oben genannten administrativen Ansprechpartner.

Außerdem besteht ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde LDI NRW - Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen

Postanschrift:
Postfach 20 04 44
D-40102 Düsseldorf    
Telefon: +49 (0)211 38424-0
Fax: +49 (0)211 38424-10
E-Mail-Adresse: poststelle[at]ldi.nrw.de

Wenn Ihre personenbezogenen Daten nicht in ILIAS verarbeitet werden sollen, können Sie ILIAS nicht benutzen. Bei Studierenden kann sich dies nachteilig auf die Veranstaltungsteilnahme auswirken.

Automatisierte Entscheidungsfindung oder Profiling gemäß Artikel 22 Absätze 1 und 4 DSGVO findet in ILIAS nicht statt.